Leserbeitrag
Furioser Start der Fricktaler Leichtathleten in die Saison!

Schweizer Jahresbestleistung durch Jonas Bernet im Kugelstossen!

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen
3 Bilder

Jonas Bernet stiess am Auffahrtsmeeting in Langenthal gleich im 1. Versuch die Bestweite von 14.72m und setzte sich damit vorerst klar an die nationale Spitze der U20 Athleten!

Schweizer Jahresbestleistung an der Aargauer Staffelmeisterschaft über 5x80m!
Wie schon im letzten Jahr holten sich Gaby & Jana Bühler, Nathalie Frey, Corina Obrist und Jana Pauli in der 5x80m Staffel U16 in der Zeit von 51.12s den Aargauer Titel und setzten sich mit der Vorlaufzeit von 50.85s auch gleich an die nationale Spitze in dieser Disziplin. Ein Übergabefehler im Finallauf bei der letzten Ablösung verhinderte eine noch bessere Zeit. Neben dem Titel errangen die 11 Staffeln der LV Fricktal weitere 5 Podestplätze. Beherzt und mit grossem Potential traten u.a. die MU12 (2. Platz, Cédric Dinkel, Roman Leimgruber, Adrian Ruflin, Jan Steinacher, Fabio Schraner und Lino Wunderlin) über 6xfrei und die „Rookie"-Aktivmannschaft Frauen (4. Platz, Romina Bieli, Marisa Gawron, Mia Lüscher und Cécile Waldmeier) über 4x100m auf.

Trainingslager am Bodensee
Die Basis für den starken Saisonbeginn legen die SportlerInnen nach den kargen Wintereinheiten insbesondere im jährlichen Trainingslager, welches wie jedes Jahr im April durchgeführt wird. Dieses Jahr profitierten rekordverdächtige 25 Teilnehmer von dieser Sportwoche in Goldach am Bodensee. „Die Woche war mit 20 Einheiten intensiv und zehrte je länger je mehr an den Kräften der Athleten, der Stimmung aber tat dies überhaupt keinen Abbruch, sie war ausgezeichnet", meinte Linus Rebmann als technischen Leiter über das offensichtlich geglückte Lager.

Schnellster Fricktaler / Schnellste Fricktalerin
Bei gewohnt mässig gelauntem Wettergott liefen die Schnellsten Fricktaler und Fricktalerinnen in Münchwilen um die Medaillen und die Qualifikation an den Schnellsten Aargauer. Die LV trat äusserst erfolgreich auf, für den Kantonalfinal in Windisch ist den SiegerInnen Ramon Treier, Sandro Michel, Jana Pauli, Jana Bühler, Corina Obrist, Andrea Waldmeier und Jan Brogle und den Zweitplatzierten Lino & Lena Wunderlin, Eric Wunderl, Florian Schwarb, Nadja Hohler, Noemi Imfeld, Mauro Schraner und Marina Reimann viel Erfolg zu wünschen! Es ist dort einiges zu erwarten, zählen die schnellsten FricktalerInnen auch gleichzeitig zu den Schnellsten im Kanton.

Fricktaler Einkampfmeisterschaften
Auch an den durch den TV Eiken einwandfrei organisierten Einkampfmeisterschaften zeigten sich die AthletenInnen der LV von der besten Seite. Reihenweise fielen persönliche Bestleistungen und machen Lust auf weitere Erfolge an den anstehenden Wettkämpfen wie zum Beispiel der Aargauischen Schülermeisterschaften/Einzelmeisterschaften in Wohlen vom 30. Mai und 12. Juni. Namentlich herauszuheben sind die Mehrfachsieger Ramon Treier und Lino Wunderlin (MU12), Pascal Neuenschwander (MU14), Jana Bühler (WU14), Marisa Gawron (WU18) und/oder die tollen Leistungen wie jene von Jana Pauli (WU16, Siege in 10.51s auf 80m und 5.16m in Weit), Nadja Hohler (WU14, 3.32:12 für 1'000m), Sandro Michel (MU16, 38.91m im Speer), Dario Winter (MU 12, 35.81m im Speer) und Mia Lüscher (WU18, 13.53s 100m)!

Erdgas-athletic-cup am Freitag, 25. Juni in Stein
Für den am Freitag, 25. Juni statt findenden Qualifikationswettkampf auf der Rundbahn in Stein scheinen die Fricktaler Sportler und Sportlerinnen, der Organisator LV Fricktal und der Betreiber der Anlage bestens gerüstet zu sein. Bis dahin dürften die Garderoben im neuerstellten Gebäude an der Anlage genutzt werden können.
Es ist zu hoffen, dass sich auch dieses Jahr viele Sportbegeisterte dem Dreikampf (Sprint - Weit/Hoch - Ball/Kugel) und der Aussicht auf den Kantonalfinal stellen werden. (rpa)