Leserbeitrag
Freiwilligen Arbeit in der Kinderkleiderbörse

Manuela Smit
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
Jugendfestkleider
Grosse Auswahl an Spielsachen

Bilder zum Leserbeitrag

Seit bald 20 Jahren leistet das Team der Kinderkleiderbörse in der Unteren Altstadt in Brugg eine wichtige Arbeit. Die mittlerweile fünf aufgestellten und dynamischen Mütter arbeiten abwechselnd, ohne Entgelt, in der Börse - Die investierte Zeit ist Freizeit. Unsere Kinder sind zwischen ungeboren (wird sehnsüchtig im Sommer erwartet) und 24 Jahren alt. Sie sehen, wir verfügen über eine grosse Erfahrung mit Kindern jeglichen Alters.

Wer kennt es nicht? Wohin mit all den zu kleinen Kinderkleidern, Schuhe und den Spielsachen? Die Kinderkleiderbörse Brugg nimmt Ihre Artikel während drei Monaten in Kommission. Wir haben hauptsächlich Kleidung (saisonal) und Schuhe für Babies bis Teenager, aber auch ganz viele tolle Spiele, Bücher, CD und DVDs. Die Artikel werden sorgfältig und übersichtlich präsentiert. Es macht einfach Spass bei uns zu stöbern.

Die meisten Brugger-Mamis kennen das Problem. Nur für das Jugendfest muss nun ein weisses Kleid oder ein weisses Hemd für die Jungs her. Wir haben jedes Jahr ein grosses Sortiment an Jungendfestkleidern. Bringen Sie uns die Kleider Ihrer Kids vorbei und mit etwas Glück finden Sie im Gegenzug das passende Jugendfestkleid in der gesuchten Grösse.

Während dem Brugger Stadtfest haben wir am Samstag, 1. Juni von 10.00 – 16.00 Uhr geöffnet. Unsere normalen Öffnungszeiten sind:

Dienstag 09.00 – 11.00 Uhr
Mittwoch 09.00 – 11.00 Uhr und 14.00 – 16.30 Uhr
Donnerstag 09.00 – 11.00 Uhr
Freitag 09.00 – 11.00 Uhr
Samstag 10.00 – 12.00 Uhr

Während den Brugger Schulferien bleibt die Börse geschlossen