Leserbeitrag
Fraktionsbericht der FDP Wettingen

Désirée Mollet
Drucken
Teilen

Die Fraktion FDP Wettingen gratuliert Martin Egloff ganz herzlich zur Wahl in den Gemeinderat und wünscht ihm als Vorsteher des Ressorts Soziales und Familie Weitsicht, Kostenbewusstsein und viel Erfolg. Zudem begrüsst die Fraktion Judith Gähler als zukünftige Einwohnerrätin in der Fraktionssitzung und freut sich auf ihre wertvolle Mitarbeit. Die Fraktionssitzung findet ausnahmsweise am Mittwoch und somit am Weltfrauentag statt. Die Fraktion erlaubt sich somit den Hinweis, dass nach ihrer Inpflichtnahme der Frauenanteil in der Fraktion auf über 40% steigt.

Schulpflege

Die Fraktion dankt dem Gemeinderat und allen beteiligten Personen für die rasche Bearbeitung ihres Postulats und ist hoch erfreut, dass dieses auf so grossen Anklang gestossen ist. Die Reduktion der Schulpflegemitglieder auf 5 Personen scheint angesichts der gesunkenen Anzahl von Geschäften und Sitzungsdaten sinnvoll, respektive naheliegend. Die Fraktion ist überzeugt, dass die Schulpflege so ihren Aufgaben in Zukunft weiterhin qualitativ hochwertig und zusätzlich noch effizienter und kostengünstiger nachkommen kann. In dem Sinne stimmt die Fraktion auch dem Reglement über die Entschädigung der Schulpflege zu.

Kranfahrzeug

Die Fraktion hat die Beschaffung des neuen Kranfahrzeuges eingehend geprüft und ist nach Rücksprache mit den verantwortlichen Personen zum Schluss gekommen, dass es die wirtschaftlich günstigste Option ist, dieses anzuschaffen. Sie erwartet aber, dass bei der Ausschreibung des Fahrzeuges darauf geachtet wird, dass das angeschaffte Modell tatsächlich wie angekündigt in den Quartierstrassen manövrieren kann. Das betrifft insbesondere auch den Winterdienst.

Kreditabrechnungen

Die Fraktion ist hoch erfreut, dass alle Kreditabrechnungen unter dem budgetierten Betrag liegen. Angesichts der doch massiven Unterschreitung stellt sich allerdings einmal mehr die Frage, ob nicht grundsätzlich zu grosszügige Kredite beantragt werden.

Postulat Musikschule

Die Entgegennahme des Postulats von Désirée Mollet und Kirsten Ernst betreffend Öffnung der Musikschule für Erwachsene ab 20 Jahren und Kinder im Vorschulalter wird verdankt.

Fraktion FDP, D.M.

Aktuelle Nachrichten