Leserbeitrag
Fairtrade Eat-in - gemeinsames Mittagessen auf der Igelweid in Aarau

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Zwischenablage013.jpg

Zwischenablage013.jpg

Am vergangenen Freitag-Mittag servierte die Entwicklungsorganisation Helvetas auf der Igelweid in Aarau eine leckere Reis-Pfanne aus besten Fairtrade-Zutaten. Am grossen Tisch konnten Passanten nicht nur das Menü verspeisen, sondern auch kleine Informationshäppchen rund um die globale Nahrungsmittelproduktion probieren: Die Teller waren bedruckt mit Fakten zum Fairen Handel oder zur Nahrungsmittelverschwendung und das Preisschild an einem Riesenpoulet präsentierte Zahlen rund um unseren Fleischkonsum.

Die Aktion wurde im Rahmen der Fairtrade-Friday-Kampagne von Max Havelaar und mit Unterstützung von SV Service organisiert. Sie gehört zum Rahmenprogramm der Helvetas-Ausstellung "Wir essen die Welt" über Genuss, Geschäft und Globalisierung, die aktuell im Naturama Aargau gezeigt wird. www.wir-essen-die-welt.ch.

Aktuelle Nachrichten