Leserbeitrag
Ein Waldspaziergang der besonderen Art

Jäger organisieren für eine Schulklasse einen Parcours durch den Wald

Drucken
3 Bilder

Die 5. Klasse der Schule Schmiedrued-Walde erlebte dank dem Kulmer Bezirksvertreter des Jagdschutzvereins, Urs Meister, einen spannenden Ausflug. Er bot den Jagdleiter-Stellvertreter Ruedi Sutter und den Jagdaufseher Urs Hostettler des Reviers Gränichen West (Rütihof) auf, die für die Kinder einen erlebnisreichen Parcours bereitgestellt hatten. Beim Küfer-Brünneli in Oberentfelden trafen die Schülerinnen und Schüler auf die beiden grün gewandeten Jäger. In zwei Gruppen begaben sie sich mit den beiden auf die „Pirsch". Auf dem Weg gab es viel Wissenswertes über die Baumarten und einheimische Tiere zu hören. Hie und da entdeckten die Kinder auch ein Tier zwischen den Bäumen. Die lebensechten Objekte hatten die Jäger zuvor im Wald aufgestellt. „Kein lebendiges Tier würde euch so nah an sich heranlassen", meinte Sutter, „das hätte schon lange Reissaus genommen!" Auf dem Weg zum Jägerhaus entdeckten die Kinder auch die Fahnen mit dem Jasskarten-Aufdruck und dem Logo „Bauer mit Herz". Mit dieser Fahnen- Aktion wollen die Jäger gemeinsam mit den Bauern die Rehkitze schützen, die beim Grasmähen oft von den Maschinen verletzt oder getötet werden. „Stellt der Bauer eine solche Fahne auf seine Wiese, wird die Rehgeiss ihre Jungtiere nicht in die Wiese setzen oder sie von diesem Ort schleunigst entfernen", erklärte Sutter. Der Aufstieg zur Jagdhütte bereitete den Kindern keine Mühe, wurden sie doch von Hofstettlers jungem Hund begleitet, der ihnen ein Beispiel seines Könnens bot, indem er eine Fährte verfolgte.Bei der Jagdhütte füllten die Kinder einen Fragebogen aus. Wer gut aufgepasst hatte, konnte einen tollen Preis mit nach Hause nehmen. Zur Freude aller brannte dort auch schon ein grosses Feuer und bald konnten alle ihre Wurst auf den Rost legen. Nach dem „Hauptgang" freuten sich alle über den feinen Nussgipfel. Ein lehrreicher Tag für all diejenigen, die im Jäger bis anhin nur den Mann sahen, der Tiere tötet. An diesem Morgen wurde ihnen bewusst, dass Jäger auch Tiere hegen und pflegen. (du)

Aktuelle Nachrichten