Leserbeitrag
Die Riegen-Reise führte uns dieses Jahr ins Wallis

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

P1010827.jpg

P1010827.jpg

Ein kleines 12er Grüppchen der Frauenriege Frick, geführt durch Hermine F. und Sonja S., fuhren vom 28. – 29. Juni 2014 mit dem Zug ins Wallis Richtung Brig. Mit dem Postauto ging es weiter bis nach Blatten. Nach einer Stärkung mit speziellen hausgemachten feinen Nussgipfeln, ging es zu Fuss, bei wunderschönem Sonnenschein dem Massaweg entlang. Die Wanderung führte uns durch einen märchenhaften Wald, über einen schmalen, steil abfallenden Weg durch die Massaschlucht, der von einigen Teilnehmerinnen Mut abverlangte. Nach einem gemütlichen Picknick aus dem Rucksack und einer tollen Aussicht, ging unser abwechslungsreicher Weg weiter an historischen Bewässerungskanälen – Suonen entlang. Das Ziel unserer Wanderung war die Ried Mörel, von wo wir die Seilbahn bis auf die Riederalp nahmen und wir unsere Zimmer im Wellnesshotel Riederalp bezogen. Natürlich wurde die Wellnessanlage mit Sprudelbad und Dampfbad in vollen Zügen genossen. Später erwartete uns ein leckeres Abendessen und nach einem Abendspaziergang durchs Dorf, natürlich mit Stopp für einen Schlummerdrunk, fielen wir in einen kurzen aber tiefen Schlaf.

Am Sonntag regnete es nur einmal....

Somit wurde ausgedehnt gebruncht, Spiele gemacht und als der Regen doch etwas nach lies, ging es an die frische Luft und wir unternahmen einen Spaziergang zur Bettmeralp und zurück. Leider konnten wir bei diesem Wetter nicht unsere geplante Wanderung dem Aletschgletscher entlang machen und somit traten wir zwei Stunden früher als geplant unseren Heimweg an. Dennoch mit vielen schönen Erlebnissen und eindrücken im Rucksack.

Dem Organisations-Team ein grosses Dankeschön für die toll organisierte Reise.

Anita Härri

Aktuelle Nachrichten