Leserbeitrag
Die Neuenhofer sind Überflieger

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Das Projekt „Schulbauten“ ist nach 3 Jahren Bauphase in Überschallgeschwindigkeit umgesetzt worden. Die Neuenhofer sind keine Schnecken, sondern Überflieger! Unzählige Kinder, Lehrpersonen und Klassen sind während der Bauphase von einem Gebäude in ein anderes und von einem Zimmer zum nächsten gezügelt. Und dies alles ohne Murren und Klagen. Gelungen ist dies nur dank einer hervorragenden Zusammenarbeit aller Beteiligten.

Die neuen Schulräume waren alle wie geplant pünktlich zum Schulbeginn bereit. Das Schulhaus Schibler ist stufendurchmischt. Über 20 Klassen von 1. Klasse Primar bis 3. Klassen Oberstufe sind am 14. August in ihre neuen Zimmer eingezogen. Auch der brandneue Kindergarten Zentrum konnte bezogen werden und der Mittagstisch hat sein erstes Essen in der Aula serviert. Eingeweiht werden die neuen Häuser für die Bevölkerung im Rahmen des Neuenhofer Festes am Donnerstag, 7. September 2017.