Leserbeitrag
Der Wirtechor Baden auf grosser Fahrt

Marcel Siegrist
Drucken

Vor 75 Jahren wurde von Wirten und Weinhändlern aus dem Bezirk Baden ein Gesangschor gegründet, der noch heute aktiv ist wie eh und je! Alle 14 Tage proben die initiativen Sänger, die immer wieder öffentliche Auftritte haben, unter der vorzüglichen und fachkundigen Leitung von Andreas Fischer, Siglistorf, im Gasthof Adler in Birmenstorf.

Nachwuchsprobleme beschäftigen selbstverständlich auch diesen Chor, aber er wird mit derzeit 22 Sängern noch lange überleben. Die Leitung unter Arthur Stäger, ehemaliger Wirt im „Belvédère“ und im „Meierhof“ Killwangen ist perfekt. Er führt den Chor seit über 25 Jahren souverän und zu aller Zufriedenheit.

So hat der Präsident, zusammen mit seiner Gattin Elisabeth, kürzlich eine viertägige Vereinsreise ins wundervolle Zillertal organisiert, die alle Sänger, samt Gattinnen, begeisterte. Im Hotel „Neue Post“ in Mayrhofen nahm man Quartier.

Eine vergnügliche Schifffahrt auf dem Achensee, eine Carfahrt über die grandiose Zillertaler Höhenstrasse und weitere pikante Höhepunkte standen auf dem Programm. Daneben wurde die Kameradschaft und das gesellige Zusammensein bis in die Nacht ausgiebig gepflegt. Möge der Badener Wirtechor, der inzwischen Mitglieder auch aus dem Fricktal aufweist, unter ihrem engagierten Päsidenten Arthur Stäger noch lange bestehen und noch zahlreiche öffentliche Auftritte durchführen! Solche Vereine sind gerade heutzutage nötiger denn je!

Hans Bolliger Alpenglühn

Aktuelle Nachrichten