Leserbeitrag
Der stimmungsvolle Chlausmärt mit Wetterglück

Merken
Drucken
Teilen
7 Bilder
Der Hunzenschwiler Chlausmärt Der diesjährige Chlausmärt stand unter einem guten Stern.

Der traditionelle Hunzenschwiler Chlausmärt ist bereits wieder Geschichte. Am vergangen Samstag lockte das trockene und angenehme Wetter viele Besucher an. Ein stimmungsvoller Märt, an dem man sich trifft und auch viele Heimweh-Hunzenschwiler gesichtet werden.

Rund 30 Stände mit vielen Leckereien und verschiedenstem Kunsthandwerk luden zum Flanieren ein. Schön, dass auch jedes Jahr die Vereine und viele eifrige Helfer tatkräftig mithelfen, damit der Märt ein Erfolg wird.

Die kleinen Märtbesucher freuten sich über das farbenfrohe Karussell, das beliebte Kinderschminken, das Ponyreiten, den Kinderflohmarkt und andere Aktivitäten. Natürlich durften auch der Samichlaus und sein Schmutzli nicht fehlen. Nicht wegzudenken ist das beliebte Kerzenziehen der Schule. Der Gospelchor Kumbaya trug mit seiner festlichen Einlage ebenfalls zur gemütlichen Adventsstimmung bei. Ein Highlight ist auch immer das traditionelle Chlauschlöpfe, welches in diesem Jahr wieder viele kleine und grosse Chlöpfer anzog, die ihr Können zeigten.

Am Abend luden die wärmende Feuerschalen in der Mitte des Platzes und der hell erleuchtete Weihnachtsbaum zum Verweilen ein und rundeten diesen wundervollen Tag ab.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen beigetragen haben. Wir freuen uns bereits jetzt auf den nächsten Chlausmärt, der am 30.11.2019 stattfinden wird.