Leserbeitrag
Der Herbst ist da, wie erleben wir ihn in Frenkendorf

Dieter Wundrak-Gunst
Merken
Drucken
Teilen
7 Bilder
undefined Einfach unsere Nachbarschaft im Herbst
undefined Und auch dies, der Aussichtsturm von Liestal, mit Blick von unserem Balkon.
undefined Sogar die Kühe können noch weiden auf Nachbars Wiese von uns.
undefined Hier ist die Verfärbung schon fortgeschritten-
undefined Die Farbenpracht, einfach wunderbar.
undefined Hier ist der Herbst wahrlich der Herbst.

Der Herbst ist da, wie erleben wir ihn in Frenkendorf

Ja, vieles kann man zum Herbst doch sagen. Zunächst auch dies, dass wir nicht mehr die Sommerzeit haben, sondern die Winterzeit. Das heisst eben auch dies, dass die Uhr 1 Stunde zurück gestellt wurde. Dann natürlich die Natur, die Blätter fallen von den Bäumen. Die Verfärbung auch von den Wäldern. Und auch dies, dass es kälter wird, eben der Winter ist auch bald in der Aussicht. Ob es dann auch bei uns schneit, wer weiss das schon. Das Klima ist heute ein Gebot der Stunde. Und sonst auch dies, sich einfach freuen, dass jetzt der Herbst ist, dann bald der Winter. Richtig und nach dem Winter dann einfach der Frühling und später wieder der Sommer. Im Moment dürfen wir uns in Frenkendorf glücklich schätzen. Warum? Wir sind verschont von schrecklichen Unwettern bis jetzt gewesen. Es gab jedoch auch in Frenkendorf ein Jahr, wo es sogar im Dorf zu ÜBERSCHWEMMUNGEN kam. Kurz muss ein Beitrag sein. Warum? Sonst wird er nicht gelesen. Also jetzt nur noch dies, einfach ein schönes Wochenende.