Leserbeitrag
Danke betreffend Beileid zum Tode von meiner Frau

Dieter Wundrak-Gunst
Merken
Drucken
Teilen

Das Leben von uns Menschen

Am 1. August 2020 sind meine Frau und ich 50 Jahre ein Paar gewesen. Von heute auf morgen die Krankheit. Ja, gestern waren wir gemeinsam auf dem Friedhof in Frenkendorf. Meine Frau ist in einem Gemeinschaftsgrab. Jetzt bin ich allein. Viele haben mir ein Beileid Schreiben geschrieben. Vielen Dank. Ich gestehe, dass für mich das Leben im Moment nicht mehr lebenswert ist. Trotzdem muss es weiter gehen. Habe viele Freunde im Dorf, die es so ähnlich erlebten. Also noch einmal an alle, die mir menschlich mit netten Worten geholfen haben. Danke und nochmals Danke.