Leserbeitrag
Chlausengruss ....anstelle der abgesagten Seniorennachmittage

Sabrina Racine
Merken
Drucken
Teilen

In diesem Jahr ist vieles anders. Sogar der Samichlaus stand vor der Herausforderung, wie er die vielen Menschen erreichen konnte.

Der Chlausen-Seniorennachmittag wie auch die anderen geplanten Nachmittage der Ref. und Kath. Pfarrei in Kriegstetten konnten leider nicht stattfinden. Umso grösser aber war das Anliegen, den Seniorinnen und Senioren ein Zeichen der Wertschätzung zukommen zu lassen.

900 Chlausensäcklein wurden dank grossem Engagement der Frauen und Männer der Seniorenteams gemacht und an die entsprechenden Haushalte verteilt. Begleitet wurden sie durch einen Brief mit guten Wünschen und einer Geschichte, welche die eine Leserin oder den anderen Leser zum Schmunzeln anregte.

Der Chlausengruss ist mit dem Gedanken der christlichen Botschaft verbunden, dass es wichtig ist, geschätzt zu werden und andere zu schätzen wie auch, dass es wichtig ist, dass jemand an uns denkt und unterstützt, was immer das Leben bringen mag...genau das also, was Nikolaus in seinem Leben umgesetzt hat.