Leserbeitrag
Buchser Wanderfreunde in Mittenwald

Rüdi Steiner
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Buchser Wanderfreunde

Dieses Jahr verschlug es die Buchser Wanderfreunde nach Mittenwald (D) ,dies liegt im Karwendelgebiet, an die Europawandertage an Pfingsten, die dieses Mal vom Europa VEVG Präsidium organisiert und durchgeführt wurden.Start und Ziel war die Isarena eine Halle für Tennis und Fitness. 10 Mitglieder reisten individuell an, und trafen sich dort zum traditionellen Marsch. Das Wetter hat sich sehr gut gehalten, daher hatte man auf einzelnen Strecken (42 und 21Km) sehr gute Weitsicht und konnte das Panorama sehr geniessen. Die Strecken führten durch Wäldern über Buckelwiesen mit sehr vielen Feldblumen und durch eine tolle Schlucht und an traumhaften Bergseen vorbei. Am Rand des Laufens durfte natürlich die Erkundung des wunderschönen Städtchens Mittenwald nicht fehlen. Die schöne Malerei an den Häusern und der Kirche hat viele beeindruckt. Am Samstagabend war bunter Abend angesagt. Da trafen sich die Läufer aus den verschiedenen Ländern,assen, tranken und tauschten sich aus.. Zudem wurde der Abend durch eine einheimische Musik mit einer Tanzgruppe in Bayrischer Tracht sowie Schuhplattlern unterhalten. Buchser Wanderfreunde absolvierten insgesamt 13x42km, 3x21km und 3x7km dies sind total 630 km die sie an diesem Wochenende gelaufen sind. In der Ranglisten aller teilnehmenden Vereinen aus 6 Ländern haben die Wanderfreunde den 15. Platz von 50 erlaufen und von den Schweizern Vereinen auf dem 5. Platz.

Insgesamt waren es ungefähr 1500 Teilnahmen.

Aktuelle Nachrichten