Leserbeitrag
Besondere Zeiten erfordern besondere Adventsaktionen

Merken
Drucken
Teilen

In der Adventszeit finden normalerweise bei der Raiffeisenbank Mittelgösgen-Staffelegg verschiedene Anlässe für die Kinder und Bevölkerung statt. Dieses Jahr ist bekanntlich alles ein wenig anders und so konnte der Samichlaus dieses Jahr den Kindern in Erlinsbach und Küttigen keinen Besuch abstatten. Trotzdem wollte die Bank in dieser besinnlichen Zeit nicht untätig sein und den Leuten eine Freude machen.

So waren in Küttigen fleissige Helferlein am Werk und die Fenster der Geschäftsstelle erscheinen im winterlichen Kleid. Auch in den Filialen Obergösgen und Lostorf waren die Mitarbeiter kreativ und dekorierten das alljährliche Adventsfenster respektive die Schalterhalle mit viel Herzblut weihnachtlich.

In Obergösgen unterstützte die Bank die Chlausenzunft bei ihrer spontanen Aktion und somit erhielten über 100 Senioren doch noch ein Chlaussäckli vom Samichlaus. Die Freude über die unerwartete Überraschung bei den über 80-jährigen war gross.

Mit diesen Aktionen kann die Adventszeit auf eine andere Weise doch noch genossen werden und die Vorfreude auf Weihnachten steigt. Die Raiffeisenbank Mittelgösgen-Staffelegg hofft, dass die traditionellen Anlässe im nächsten Jahr wieder durchgeführt werden kann und wünscht der Bevölkerung besinnliche Festtage und einen guten Start ins neue Jahr.