Leserbeitrag
Arschbomben zu Gunsten der JAST

Jugendarbeitsstelle Surbtal-Würenlingen
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Willy Deck

Die Badi Endingen führte am Sonntag, den 11. August, mit 43 begeisterenden Badegästen ein Arschbombenwettbewerb durch. Der Erlös von 60.-Fr. geht an die regionale Jugendarbeitsstelle Surbtal. Dieses Geld wird investiert in die Jugenddisco Partyfloor vom Sommerfest Endingen-Unterendigen am 6. September. WD

Aktuelle Nachrichten