Leserbeitrag
Am Wochenende findet die Sichlete Dietikon statt

Florian Hunsperger
Drucken
Teilen
3 Bilder
Programm 2016
Laden der Bauelemente für Sichlete-Beiz Das OK beim Verladen der Bauelemente für die Sichlete-Beiz. Die Vorbereitungsarbeiten laufen auf Hochtouren.

Kommendes Wochenende wird beim Zentralschulhaus in Dietikon gefeiert. Die Sichlete Dietikon wurde bis anhin von der Trachtengruppe Dietikon organisiert, dieses Jahr wird der traditionelle Anlass zum ersten mal vom Verein Sichlete Dietikon durchgeführt. Die Grundzüge der Sichlete bleiben genau gleich, es gibt aber einige kleinere und grössere Neuerungen. So zum Beispiel das Kinderparadies in der Turnhalle welches von fachkundigem Personal betreuet wird und am Samstag 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr und am Sonntag bis 16:00 Uhr geöffnet ist.

Neuerungen gibt es auch auf der Menükarte, nebst der traditionellen Bernerplatte und der Öpfelchüechli wird neu Raclette angeboten. Ebenfalls ein Novum ist der Party-Gade, in welchem eine Bar untergebracht ist, was zusätzliche junge Generationen ansprechen soll. Der Party-Gade wird bereits am Freitagabend ab 19:00 Uhr geöffnet sein, für Stimmung sorgen wird DJ Raphi. Damit nicht mit leeren Mägen gefeiert werden muss, werden wir einen Raclette Stand betreiben!

Am Samstag startet das Fest bereits um 11:00 Uhr. Am Nachmittag werden wir musikalisch begleitet von der Berg Muh-Sig aus Bergdietikon. Ab 19:00 Uhr wird das Schwyzerörgeli-Trio "Vollgas" für Stimmung sorgen. Ab 20:00 Uhr wird wiederum der Party-Gade offen sein, auch am Samstag konnten wir mit DJ Reto Käser eine lokale DJ Grösse engagieren.

Am Sonntag starten wir ebenfalls um 11:00 Uhr. Für musikalische Höhepunkte sorgt ab 12:00 Uhr die Ländlerkapelle Hoharätia.

Wir freuen uns auf ein fröhliches Festwochenende und würden uns über ihren Besuch sehr freuen!

Weiter Informationen unter www.sichlete-dietikon.ch

Aktuelle Nachrichten