Leserbeitrag
66.Generalversammlung der Frauengemeinschaft Würenlingen

Mit der Tellersammlung wurde die Kinderspitex unterstützt.

Drucken
Teilen

Am Donnerstag, 12.März 2009 trafen sich die Mitglieder der Frauengemeinschaft Würenlingen zur 66.Generalversammlung.
Das Leitungsteam Angela Schneider und Brigitte Bächli konnten 62 Frauen im schön dekorierten Saal des Gasthof Bären begrüssen.

Speziell begrüssen durften wir von der Pfarrei St. Michael Herrn Stefan Heim. Er dankte uns für die geleistete Arbeit für die Kirche und die Gemeinde.
Das vergangene Jahr wurde uns nochmals von Brigitte Bächli mit vielen schönen Erinnerungen durch den Jahresbericht vorgetragen. Dazu zeigte uns Carmen Bittel eine Powerpoint Präsentation mit vielen Bildern.

Der Kassenbericht wurde von Franziska Keller vorgestellt, die beiden Revisorinnen Sandra Hossli und Claudia Berger bestätigten dessen Richtigkeit. Erfreulicherweise konnten wir zehn Neumitglieder mit einem kleinen Präsent Begrüssen und Willkommen heissen. Unsere Tagespräsidentin Margrit Wernli hatte dieses Jahr viel zu wählen. So wurde ein neues Leitungsteam, eine neue Kassierin und zwei neue Vorstandsfrauen gewählt. Weiter konnten zwei bisherige Vorstandsmitglieder wieder gewählt werden. Das neue Programm 2009/2010 wird von verschiedenen Vorstandsfrauen vorgestellt.

Mit der alljährlichen Tellersammlung konnten wir dieses Jahr die Kinderspitex unterstützen. Nach dem geschäftlichen Teil genossen die anwesenden Frauen einen feinen Imbiss. Anschliessend führten uns Marco und Emanuela von der Tanzschule Salsensacion in Aarau, mit einem Crashkurs in den Tanzstil Merengue ein. Und als krönenden Abschluss durften wir eine professionelle Salsa - Vorführung geniessen.

Angela Schneider

Aktuelle Nachrichten