Leserbeitrag
133. Generalversammlung Turnverein STV Kölliken

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Der Präsident, Martin Heeb durfte 37 Turnerinnen, Turner, Ehrenmitglieder und Gäste im Gasthof Bären in Kölliken begrüssen. Wechsel in der Leitung der Turnerinnen und im Vorstand. Zahlreich grosse Ehrungen.

Nach einem feinen Essen, eröffnete der Präsident, Martin Heeb, die Generalversammlung des Turnverein Kölliken. 37 Turnerinnen und Turner, davon 10 Ehrenmitglieder durfte der Präsi begrüssen. Leider gab es zahlreiche Entschuldigen da einige bereits in die Skiferien abgereist waren.

Die Rechnung schloss mit ein einer Vermögensvermehrung ab, was auf die grosse Mithilfe an verschiedenen Anlässen zurück zu führen ist. So wird im kommenden Jahr ein grösserer Zustupf an das Skiweekend und die Turnfahrt bezahlt.

Die turnerischen Höhenpunkte in diesem Jahr werden das Turnfest Leerau sein. Daran werden die Turnerinnen und Turner wieder gemeinsam teilnehmen. Leider werden die Turnerinnen auf eine Team Aerobic verzichten.

Dem Jahresrückblick vom Präsidenten konnte man entnehmen, dass man Positives und Negatives im vergangen Jahr verzeichnen konnte. Das Positive ist sicher die gute Zusammenarbeit zwischen den turnenden Vereine und auch die sehr gute Beteiligung der Turnerinnen und Turner an den zahlreichen Anlässen. Negativ ist jedoch, dass keine neue Turnerinnen und Turner in den Verein aufgenommen werden konnten. Da es auch ein paar Austritte gibt, kann man das sehr gut spühren.

Zum Glück konnte für die abtretende Leiterin Andrea Schär eine neue, jung und motivierte Leiterin in den Vorstand gewählt werden. Mit einer Rose wurde Fabienne Huber als neue Leiterin begrüsst.

In der Jugendabteilung konnte Saskia Basler auf ein interessantes und intensives Jahr zurück blicken. Dank einem Sponsorenlauf und zahlreichen Sponsoren durfte für die gesamte Jugendabteilung ein neues Dress angeschafft werden. In einem top modernen Dress im Grünton wird die Jugi die neue Saison in Angriff nehmen.

Als neue Jugileiterin konnte Jennifer Lerch gewählt werden.

Für 10 Jahre Jugileiter durfte Adrian Lerch geehrt werden.

Für 10 Jahre Aktiv wurde Fabian Begert und Natalie Müller geehrt.

Für 20 Jahre Aktiv wurde Peter Patrik geehrt.

Für 25 Jahre Aktiv wurden Markus Geissbühler, Matthias Rytz, Markus Hilfiker und Patrik Maurer geehrt.

Mit dem traditionellen Turnerlied, konnte Martin Heeb die Versammlung noch vor 22.00 Uhr schliessen.

Allen Anwesenden wurde als Dank für die Vereinstreue ein Dessert offeriert.