Leserbeitrag
130. Generalversammlung Männerchor Spreitenbach

Werner Weinreich
Drucken

Mit einem Cordon bleu begann die 130. Generalversammlung am 16. Januar 2013 im Restaurant Ambiente zu Spreitenbach. Punkt 20.00 Uhr konnte der Präsident Gerhard von Rotz die 15 anwesenden Mitglieder und zwei Gäste vom Sängerbund Würenlos begrüssen. Nun mussten wir die traurige Pflicht erfüllen und die beiden verstorbenen Sängerkameraden Bernhard Zeindler und Paul Schmid für immer aus unserer Runde verabschieden. Zu Ihren Ehren sangen wir das Lied „Freundschaft“. Nun wurden die Traktanden der GV abgearbeitet. Das 129. Protokoll, der Jahresbericht des Präsidenten mit allen Höhen und Tiefen durchgenommen sowie der Reisebericht unserer Vereinsreise mit unseren lieben Frauen nach Weil der Stadt (D) wurde einstimmig nacheinander genehmigt. Im Jahresprogramm 2013 wurde die Vereinsreise von Bea Wolfensberger in den Kanton Appenzell beschlossen. Auch die Einladung am 20. April 2013 von unseren Sängerfreunden von Auvergnier (NE) – wir werden dort im Abendunterhaltungsprogramm aktiv Lieder vortragen - wurde einstimmig angenommen. Die perfekt vorgetragene Jahresrechnung vom Kassier, Herr Rinaldo Hausmann, wurde dann durch die Revisoren voll und ganz bestätigt und an der von den Revisoren durchgeführten Abstimmung einstimmig angenommen. Bei den Ehrungen bekamen für 2 Absenzen im Jahr 2012 Sepp Bütler und Werner Weinreich und für 3 Absenzen, Marcel Cattin, Karl Muntwyler und Gerhard von Rotz je eine gute Flasche Rotwein vom Präsident. Leider haben wir einen Austritt, Oskar Baumann möchte altershalber aus dem Verein austreten, was allgemein bedauert worden ist. Auch Oskar Baumann bekam eine gute Flasche Wein überreicht. Als Revisor trat turnusgemäss Marcel Cattin zurück und Dominik Mühlemann wurde einstimmig als Revisor gewählt. Für das geplante Konzert mit den Chören Schenkenbergertal, Mellingen, Würenlos und Spreitenbach laufen alle Vorbereitungen und das Üben vom Programm auf vollen Touren. Wir singen in der kath. Kirche zu Spreitenbach am Sonntag, 17. März um 17.00 und hoffen auf den gewünschten Erfolg der doch sehr anspruchsvollen Vorträge der Chöre. Abgeschlossen wurde die GV um 21.20 Uhr mit einem gut gewählten Lied „ Ein Lied zieht um die Welt“ und dann bekamen wir im Restaurant Ambiente noch eine grosse Portion Tiramisu serviert. (WEI)

Aktuelle Nachrichten