Pontoniersport
106. GV der Pontoniere Schönenwerd-Gösgen

Diego Bärtschi
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Schönenwerd – Am Freitag, dem 30. Januar wurden im Wilden Mann die Beschlüsse für das bevorstehende Vereinsjahr gefällt.
An der diesjährigen Versammlung fanden sich 56 Mitglieder ein. Behandelt wurden 16 Traktanden. Nach der Begrüssung konnten 4 Jungpontoniere in die Reihen der Aktiven aufgenommen werden. Somit gehören Sven Frey, Raffael Galli, Joel Reichlin und Colin Reist zu den „Grossen“.
Leicht rückläufig fielen im 2014 die Spenden unserer Gönner aus. Natürlich sind wir über jeden Zustupf sehr glücklich und bedanken uns bei unseren Unterstützern recht herzlich. Der diesjährige Passiveinzug startet am 20. Februar.
Als OK-Präsident informierte Philippe Gross über die am 6. September 2014 durchgeführte Jungpontonier-Schweizermeisterschaft. Er war mit dem gesamten Verlauf des Anlasses sehr zufrieden und bedankte sich bei seinen OK-Mitgliedern für die sehr gute Zusammenarbeit. Die Versammlung erteilte dem OK dankend die Décharge.
Bei den Finanzen gab es kaum Veränderungen zu vermelden.
Bei den Wahlen galt es 2 neue Vorstandsposten zu vergeben. Einerseits stellte sich Andreas Huber (bisher Beisitzer) als Ersatz für den zurückgetretenen Präsidenten Philippe Gross zur Verfügung. Andererseits liess sich Kurt Leutwiler für das freigewordene Amt des Beisitzers gewinnen. Beiden sprachen die Versammelten mit deren Wahl das Vertrauen aus.
Der Verein bedankt sich herzlich beim scheidenden Präsidenten Philippe Gross für dessen getane Arbeit. Er war während 9 Jahren im Vorstand davon 5 als Präsident und davor als Aktuar. Stefan Heller richtete die anerkennenden Worte an ihn und überreichte ihm einen Gutschein und ein Holzmodell seines Hauses. Dieses wurde von Daniel Mader während gut 30 Jahren gehütet. Wir danken für das zur Verfügung stellen.
Jan Wälti wurde als neuer Kassenrevisor bestimmt und Flavian Hess unterstützt neu Fahrchef Micheal Schenker als dessen Stellvertreter.
Auszeichnungen für fleissige Fahrübungsbesuche erhielten 22 Mitglieder.
Patrick Lanz wird an der Delegiertenversammlung des Verbandes zum 25-jährigen Veteran ernannt werden.
Aufgrund grosser Verdienste für den Verein wurde Daniel Glanzmann zum Ehrenmitglied der Sektion ernannt.
Das anstehende Jahr wird sehr intensiv werden. Mit Aarau, Aarburg, Stein am Rhein, Mumpf, Schwaderloch und Ottenbach finden sich 6 Wettfahren im Kalender. Vom 28. – 30. August werden wir das Aarefest mit Schlauchbootrennen durchführen. Interessierte Gruppen können sich auf unserer Homepage www.pontoniere-sg.ch anmelden.
Die Mehrheit der Anwesenden war für die Beschaffung eines neuen Vereinshemdes.
Zu Vereinsmeistern des letzten Jahres wurden Hugo Huber und Noel Heller gekürt.
Unter Verschiedenem wurden zum Schluss Themen wie die vergangene Präsidenten-Fahrchef-Konferenz, Kurse und die Fernfahrt 2015 erläutert. (db)

Aktuelle Nachrichten