Perfekter Schnitt

Unser Paar der Woche, das nun keines mehr ist.

Susanne Holz
Drucken
Teilen
Fischer-Silbereisen. (Bild: Getty)

Fischer-Silbereisen. (Bild: Getty)

Das Traumpaar der deutschen Schlager- und Volksmusikszene hat sich getrennt. Diese Nachricht erschütterte am Mittwoch die Fans von Helene Fischer (34) und Florian Silbereisen (37). Zehn Jahre waren der Moderator und Sänger und die Superfrau des deutschen Schlagers zusammen. Nun findet die schöne Sängerin angeblich neuen Halt bei einem, der Experte im Halten ist: einem Tänzer und Luftakrobaten aus ihrem Team. Florian Silbereisen nennt den Neuen einen «tollen Kerl» und wünscht Helene und ihm «viel Glück». Helene Fischer wiederum schreibt auf Instagram, man gehe «aus dieser bitteren Erfahrung nun umso schöner und kraftvoller als Freunde neue Wege».

Wie man das findet? Es geht ­einen sowieso nichts an. Man wünscht den beiden alles Gute für die Zukunft und Florian Silbereisen alsbald auch eine Luftakrobatin, die ihn festhält. Und hofft, dass die vielen Fans der beiden sich nicht verpflichtet fühlen, sich ebenso perfekt und voller Contenance zu trennen, falls das gerade anstehen sollte. Denn so eine Trennung schaffen nur zwei Schlagerstars.

Aktuelle Nachrichten