Jööö!
Eisbären-Nachwuchs: der ganze Stolz des Rostocker Zoos

Weiches, weisses Fell und noch ein bisschen unbeholfen auf den Beinen: In den Kinderstuben des Rostocker Zoos wächst gerade ein kleiner Eisbär auf. Und nicht irgend einer: Es ist der Bruder des verstorbenen Berliner Eisbärs Knut.

Drucken
Im Zoo von Rostock wächst derzeit ein kleiner Eisbär auf - Mama Wilma schaut gut zu ihm.

Im Zoo von Rostock wächst derzeit ein kleiner Eisbär auf - Mama Wilma schaut gut zu ihm.

ho

Er tobt und kuschelt sich an Mama Wilma und wagt sogar einmal einen Ausreissversuch, von dem ihn aber die Eisbär-Mama wieder zurück in die warme Höhle holt.

Im Rostocker Zoo wächst gerade ein kleiner Eisbär auf. Er ist der ganz grosse Stolz des Zoos. Geboren wurde das Jungtier schon am 3. Dezember.

Einen Namen hat der Eisbär noch nicht – Vorschläge können auf der Internetseite eingereicht werden.

Der Rostocker Eisbär ist übrigens ein Bruder des berühmten Berliner Eisbärs Knut, sie haben den gleichen Vater. Knut war 2011 an den Folgen einer Hirnentzündung gestorben.
Eisbär-Fans können sich Ende März dick in der Agenda eintragen: Dann soll der kleine Eisbär zum ersten Mal den Zoobesuchern vorgestellt werden.

Aktuelle Nachrichten