Kino
Vollversammlung der Action-Stars in «The Expendables 2»

Schwarzenegger, Stallone, Statham - das sind nur drei von mehreren Kino-Haudegen, die in der Fortsetzung von «The Expendables» mitwirken. Ein grösseres Aufgebot an Actionfilm-Helden gab es auf der Leinwand noch nie.

Drucken
Geballte Action ist bei dieser Besetzung garantiert

Geballte Action ist bei dieser Besetzung garantiert

Zur Verfügung gestellt

Mit Witz und Action haben sich Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone zurückgemeldet. Unter grossem Beifall stellten die Stars bei der Comic-Con-Filmmesse im kalifornischen San Diego am Donnerstag ihren neuen Film «The Expendables 2» vor.

Dies berichtete das US-Branchenblatt «Hollywood Reporter». Auf die Frage, wer von ihnen gewinnen würde, wenn sie jetzt gegeneinander kämpfen müssten, witzelte der 66-jährige Stallone: «Derjenige, der den besten Anwalt hat».

«Wie ein Klavierträger»

Der 64-jährige Schwarzenegger erinnerte an ihre erste Begegnung bei den Golden Globes Ende der 70er Jahre, als Stallones Mutter zu ihm sagte: «Du siehst wie ein Klavierträger aus».

Schwarzenegger stellte auch eine Fortsetzung der Zwillings-Komödie «Twins» mit dem Titel «Triplets» (Drillinge) in Aussicht. Sie würden derzeit einen Drehbuchautor suchen. «Das wäre einfach lustig», sagte der Action-Star über seine geplante Rückkehr zum Komödien-Genre. Er habe tatsächlich «eine lustige Seite».

In «The Expendables 2» spielen an der Seite des Ex-«Terminators» und früheren Gouverneurs von Kalifornien auch Bruce Willis, Chuck Norris und Jean-Claude Van Damme mit. Stallone ist als Produzent und Darsteller dabei. Termin für den Deutschschweizer Kinostart ist der 30. August.

Im ersten Teil war eine Gruppe von Elitesöldnern damit beauftragt, einen lateinamerikanischen Diktator zu entmachten. Bei der Comic-Con-Messe stehen bis zum Sonntag zahlreiche Filmvorführungen, Diskussionsrunden und weitere Veranstaltungen auf dem Programm. Dazu werden auch Schauspieler und andere Filmschaffende erwartet.

Aktuelle Nachrichten