Komödie
Anatole Taubman drehte nackt mit Eva Longoria

Bis jetzt kannte man den Schweizer Schauspieler Anatole Taubman vor allem als Bösewicht. Doch 2016 ist alles anders: Inzwischen hat der 45-Jährige vier Komödien abgedreht – in einer lässt er gar die Hüllen fallen!

Drucken
Teilen
Anatole Taubmann. (Archiv).

Anatole Taubmann. (Archiv).

/KEYSTONE/ANTHONY ANEX

In der TV-Adaption des Films «Decline and Fall» spielt er einen Architekten, der für seine Geliebte einen Bauhauspalast baut. Eva Longoria, die mit der US-Serie «Desperate Housewives» berühmt wurde, stellt seine Angebetete dar. Der Schweizer schwärmt von der Zusammenarbeit: «Eva hat überhaupt keine Starallüren, sie ist ein echter Schatz.»

Und doch war Taubman am Set mächtig nervös. «Ich musste den ganzen Tag lang nackt vor Eva herumstolzieren», erzählt der Schauspieler gegenüber SonntagsBlick. Am Morgen des ersten Drehtags lagen in seiner Kabine eine Art hautfarbenes Kondom aus Seide und ein Paar grosse Boxershorts.

Doch die zog Taubman schon nach der ersten Klappe aus: «Sonst trug ich nur riesige Sindbad-Pantoffeln und eine Hornbrille.» Eine Liebesszene mit Eva gab es nicht, dafür aber einen Kuss.

Aktuelle Nachrichten