Popmusik

Cirque du Soleil führt Michael-Jackson-Show auf

Jacko steht im Mittelpunkt einer neuen Zirkus-Show

Jacko steht im Mittelpunkt einer neuen Zirkus-Show

Die Musik von Popstar Michael Jackson wird zur Vorlage einer neuen Show des Cirque du Soleil. Ab Herbst 2011 will der kanadische Zirkus mit der Hommage an den im vergangenen Jahr gestorbenen «King of Pop» auf Tournee gehen.

Ab 2012 soll die Show in der Casino-Stadt Las Vegas regelmässig aufgeführt werden, teilten die Produzenten nach Angaben des Senders CNN mit. Cirque du Soleil-Chef Daniel Lamarre zufolge hatte die Zirkusleitung bereits vor sechs Jahren mit dem Sänger über eine mögliche Show gesprochen. Nun habe man sich mit den Hinterbliebenen des Popstars auf eine Darbietung geeinigt.

"Unsere Familie ist total begeistert, dass Cirque du Soleil meinem Sohn auf solch wichtige Weise Tribut zollen wird", teilte Jacksons Mutter Katherine mit. Jackson sei ein "riesiger Fan" des Zirkus gewesen, fügte Vermögensverwalter John Branca hinzu.

Das 1984 in Kanada gegründete Unterhaltungsunternehmen tourt mit seinen Shows durch die Welt und präsentiert sie auch an festen Standorten in den USA. In Las Vegas war 2006 die Show "Love" mit Musik von den Beatles aufgeführt worden. Im Februar feierte die Show "Viva Elvis" über den King of Rock 'n' Roll, Elvis Presley, in der Kasino-Stadt Premiere.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1