Verleihung der Swiss Music Awards 2021

Merken
Drucken
Teilen
Loco Escrito darf gleich zwei Preise nach Hause nehmen: «Best Male Act» und «Best Hit».
Beatrice Egli freut sich über den Preis als «Best Female Act»
Heimweh erhält den Preis als «Best Group»
Patent Ochsner dürfen den «Outstanding Achievement Award» entgegennehmen.
Blick ins leere Hallenstadion, wo die 14. Swiss Music Awards vergeben wurden
Medienvertreter waren einige da, Zuschauer keine.
Moderiert wurde die Sendung von Nik Hartmann.
Die Band Pegasus trat auf.
Beatrice Egli
Die deutsche Sängerin Zoe Wees war einer der Acts.
Kunz
Lo&Leduc
Zian