Persönlich

Besserwisser meets Besseresser

Ein paar Säcke Teigewaren im Einkaufswagen.

Ein paar Säcke Teigewaren im Einkaufswagen.

Herr A: Ehrlich gesagt, ich finde, es sei jetzt höchste Zeit, dass die Fasnacht ein Ende findet. Nächste Woche ist in Bundesbern schliesslich schon wieder Frühlingssession.

Herr B: Mach Dich gefasst darauf, dass das Corona-Virus das dominierende Thema sein wird!

Herr A: Das glaube ich auch! Das Parlament ist ja ohnehin die Virenschleuder der Nation. Oder so.

Herr B: Denkst Du jetzt an SVP-Fraktionschef Aeschi, der bei der Hotline des BAG nicht durchkam und einen blödsinnigen Lärm darum machte?

Herr A: Ja, genau! Ruft ein nicht Betroffener an, um zu kontrollieren, ob das Telefon funktioniert. . .

Herr B: Der hat doch nicht alle Tassen im Schrank! Dafür wahrscheinlich den Keller voll mit Notvorräten. . .

Herr A: . . . ja, so ein Hamsterkäufer. Apropos: Ich habe mir heute 200 Liter Mineralwasser, 5 Kilo Reis und 3 Kilo Teigwaren gepostet. Man weiss ja schliesslich nie.

Herr B: Du bist eben auch ein kleiner Aeschi! Ich verrate dir aber eines: Wenn du nicht auch noch eine Büchse Bouillon dazu gekauft hast, wünsche ich dir jetzt schon viel Vergnügen beim Spaghetti-Plausch im Luftschutzraum.

Herr A: Du bist ein unverbesserlicher Besserwisser!

Herr A: Nein, ein virenpanikfreier Besseresser.

balz.bruder@chmedia.ch

Verwandtes Thema:

Autor

Balz Bruder

Balz Bruder

Meistgesehen

Artboard 1