Suchaktion: DSDS-Star Daniel Küblböck auf Kreuzfahrtschiff vermisst

Aufregung um den ehemaligen Kandidaten der Fernsehsendung «Deutschland sucht den Superstar»: Daniel Küblböck ist gemäss Medienberichten von einem Kreuzfahrtschiff gesprungen.

Drucken

Der Sänger Daniel Küblböck wird vermisst. Er war auf einem Kreuzfahrtschiff von Hamburg nach New York unterwegs und werde seit Sonntagmorgen gesucht, berichtet «bild.de».

Kurz vor Neufundland sei ein Passagier über Bord gegangen. Das Schiff drehte und man suchte mit Helikoptern und der Küstenwache nach dem Vermissten. Die Kreuzfahrtschiffgesellschaft bestätigte, dass die vermisste Person Daniel Küblböck heisse. Sie sei am Sonntagmorgen von Bord gesprungen. (zfo)

Aktuelle Nachrichten