Deutschland
Löwen aus Wildpark-Gehege ausgebrochen – Besucher mussten evakuiert werden

In einem Wildpark im deutschen Bundesland Brandenburg sind zwei Löwen aus ihrem Gehege ausgebrochen. Die Besucher des Wildparks wurden evakuiert.

Drucken
Teilen
Die Raubkatzen brachen am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr aus ihrem abgezäunten Gelände aus und kamen in den für Besucher zugänglichen Bereich. (Archivbild)

Die Raubkatzen brachen am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr aus ihrem abgezäunten Gelände aus und kamen in den für Besucher zugänglichen Bereich. (Archivbild)

Keystone

Im deutschen Baruth/Mark sind am Mittwochvormittag zwei Löwen aus ihrem Gehege ausgebrochen. Dies berichteten das Nachrichtenportal Focus und die Tageszeitung «Bild».

Die Raubkatzen brachen am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr aus ihrem abgezäunten Gelände aus und kamen in den für Besucher zugänglichen Bereich.

Die Besucher des Wildparks Johannismühle wurden evakuiert. Die Tiere musste von einem Tierarzt mit einem Betäubungsgewehr beschossen werden.

Nachdem die Narkose ihre Wirkung zeigte, wurden die getürmten Löwen zurück in ihr Gehege gebracht.

Aktuelle Nachrichten