Gemeindebeitrag
Seniorenreise Subingen 2017 vom 29. Mai 2017

Vreni Zimmermann
Merken
Drucken
Teilen
9 Bilder
Älteste Teilnehmerin
90-Jährige
85-Jährige
80-Jährige
75-Jährige
70-Jährige
Diamantene Hochzeit
Goldene Hochzeit

Am 29. Mai 2017 trafen sich 134 Seniorinnen und Senioren sowie 11 Begleitpersonen aus Politik, der Verwaltung, der Kirchgemeinden, der Spitex und des Samaritervereins zur 67. Seniorenfahrt. Nach der traditionellen ökumenischen Andachtsfeier begann die Reise bei hochsommerlichem Wetter. In 4 Cars wurden die gut gelaunten SeniorInnen durch wunderschöne, bei vielen noch unbekannten Landschaften auf den Bauernhof Grosstannen in Bubendorf gefahren wo das traditionelle Stück Früchtekuchen genossen werden konnte.

Der Bauernhof und seine Geschichte wurde den Senior/innen vom Bauern kurz vorgestellt und danach erhielten Alle die Gelegenheit Produkte im Bauernhofladen einzukaufen.

Das Wetter war den Reisenden fast zu gut gesonnen und so konnten die Seniorinnen und Senioren die wunderschöne Fahrt bei sehr warmen Temperaturen geniessen.

Pünktlich um 18.00 Uhr traf die Reisegesellschaft wieder zuhause bei der Mehrzweckhalle Subingen ein. Hier stiessen weitere 39 Senior/Innen, welche leider an der Reise nicht teilnehmen konnten, hinzu. Vor und nach dem feinen Abendessen erfreute eine Gruppe von Musikschüler/innen und die Musikgesellschaft Subingen die Anwesenden mit wunderschönen Gesangs- und Musikstücken.

Die Jubilarinnen und Jubilare, 33 Seniorinnen und Senioren mit 70, 75, 80, 85 und 90 Jahren sowie vier Ehepaaren, welche in diesem Jahr die goldene, respektive diamantene Hochzeit feiern durften sowie die älteste Teilnehmerin mit 93 Jahren, wurden mit einem Blumenstrauss, resp. einem guten Tropfen Wein geehrt.

Ein herzlicher Dank wurde den zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfern auf der Reise sowie der Frauenriege ausgesprochen, welche in Service und Küche tatkräftig half.

Bei einem Schlummertrunk klang der wunderschöne Tag aus.