Gemeindebeitrag
Seniorenreise 2014

Vreni Zimmermann
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Die erstmals Teilnehmenden mit Jg 44.jpg

Die erstmals Teilnehmenden mit Jg 44.jpg

Am 3. Juni 2014 trafen sich 150 Seniorinnen und Senioren und Begleitpersonen der Politik, der Verwaltung, der Kirchgemeinden, der Spitex und des Samaritervereins zur 64. Seniorenfahrt. Nach der traditionellen ökumenischen Andachtsfeier begann die Reise bei freundlichem Wetter. In 3 Cars wurden die gut gelaunten SeniorInnen durch den schönen Jura ins Hotel Chasseral zu Kaffee und Kuchen gefahren.

Das Wetter war den Reisenden mehrheitlich gut gesinnt. Zwar war es dunstig, aber die SeniorInnen konnten die wunderschöne Aussicht ohne Regen geniessen.

Um 18.30 Uhr traf die Reisegesellschaft wieder zuhause bei der Mehrzweckhalle Subingen ein. Hier stiessen weitere 30 SeniorInnen, welche leider an der Reise nicht teilnehmen konnten hinzu. Vor und nach dem feinen Abendessen erfreute eine Gruppe von MusikschülerInnen, der Jodlerclub Oekingen und die Musikgesellschaft Subingen die Anwesenden mit wunderschönen Musikstücken und Liedern.

Die Jubilarinnen und Jubilare, 40 Seniorinnen und Senioren mit 70, 75, 80 und 85 sowie 3 Ehepaare, welche in diesem Jahr die goldene Hochzeit feiern durften sowie die älteste Teilnehmerin mit 94 Jahren, wurden mit einem Blumenstrauss, resp. einem guten Tropfen Wein geehrt.

Ein herzlicher Dank wurde den zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfern der Frauenriege ausgesprochen, welche in Service und Küche tatkräftig halfen.

Bei einem Schlummertrunk klang der wunderschöne Tag aus.