Oktoberfest

Wieder hält Gaudikultur in Solothurn Einzug

Für vier Tage kommt die Wiesn nach Solothurn: Seit Donnerstag ist wieder Bierfeststimmung – am Oktoberfest, Edition Solothurn.

Auf einen beschaulichen Warmup-Donnerstag folgen zwei Abende mit Feststimmung in «Wiesn»-Dichte auf kleinem Raum. Das ist auch am vierten Solothurner Oktoberfest nicht anders. Co-Veranstalter Markus Moerler konnte auch heuer wieder einen im Voruas ausverkauften Freitag und Samstag vermelden.

Doch auch der Donnerstag bot mehr als nur die Ruhe vor dem Sturm: Sogar im halbvollen Festzelt zog eine ziemliche Böe an Bierseligkeit und Gaudikultur auf. Nichtsdestotrotz macht sich Moerler bereits Gedanken über die Folgejahre. Eins steht schon jetzt fest: Das Oktoberfest 2015 wird an zwei Wochenenden und damit an vier Abenden ausgetragen – dafür entfällt der Donnerstag. «Die Reithalle ist dafür bereits reserviert», so Moerler.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1