• Markstimmung: SMI über dem Niveau von 9 666 (Aktuell: 9 743) - Wall Street: US Wertschriftenmärkte: +0.46% -- Möglichkeit von einer Zinssenkung im 2019  -- Gold über der Marke von 1‘300 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘415 US$)! Öl, schwingt sich nach oben (61.21 US$) – Airbus (Börsensymbol: AIR FP) begeistert– Gedeckte Calls: Gebot der Stunde

Schlagzeilen:

  • Home Depot (Börsensymbol: HD US) ist in Topform (Nachladen)
  • Facebook (Börsensymbol: FB US) steht vor einer Milliardenbusse
  • BITCOIN wieder unter Druck
  • Firma: MasterCard Inc. (Börsensymbol: MA US) ist eine US-amerikanische Kreditkartenorganisation. Als Bindeglied zwischen Geldinstituten, Betrieben, Händlern, Karteninhabern und der öffentlichen Hand fungierend, bietet die Gesellschaft eine Vielzahl an Zahlungsdiensten in den Bereichen Kredit, Kontobelastung, Prepaid sowie artverwandte Leistungen an. Dabei agiert das Unternehmen als Franchisegeber, Vermittler und Berater gleichzeitig. Vor allem die Kreditkartentypen MasterCard, Maestro (auf PIN basierend) und Cirrus (Bargeldbezug) zählen zu den weltweit anerkannten und vielgenutzten Kreditkarten. Darüber hinaus sind Transaktions- sowie Support-Services über das Netzwerk im Angebot inbegriffen. Zu den weiteren Unternehmensaktivitäten zählen auch die Verwaltung und Förderung der Marken durch Werbung, interaktive Programme und Sponsoring-Initiativen sowie die Entwicklung von neuen Technologien. Neben den genannten Bereichen verfügt MasterCard über Know-how in Produktentwicklung, Zahlungstechnologien, Beratung sowie Information.  (Quelle: www.finanzen.net)
  • US Kreditkartenanbieter mit Rekordhoch: +230.6% in 5 Jahren (Nachladen)
  • Anlagevorschlag: Bleiben Sie weiterhin mit im Spiel in Sachen Mastercard Inc.,  obwohl der mit 281  Milliarden US$ bewertete Titel eine mehr als starke Performance über die letzten fünf Jahre erzielt. Ich bin ein bekennender Fan dieses Unternehmens aus Amerika, welches zu den weltweit führenden Anbietern seines Bereiches zählt. Per 2021 sollte das Kurs-/Gewinnverhältnis auf moderate 26 Punkte für diesen Wert fallen. Mehr als ausgezeichnet ist schon heute die Umsatzrendite, welche für das Geschäftsjahr 2020 einen Wert von 59.1% erreichen sollte, was für diesen Finanzwert ein mehr als starkes Ergebnis darstellt. Berücksichtigen Sie dabei noch einen erwarteten Umsatz von 21.5 Milliarden USD im 2021, dann verstehen Sie den Effekt der Steigerung der prozentualen Umsatzrendite, welche noch bei 56.8% im 2018 lag. Der Wachstumswert schüttet nur eine Dividende von 0.43% aus, was nicht von zentraler Bedeutung für Sie als Anleger ist. Das Unternehmen ist ausgezeichnet positioniert und sollte über die nächsten fünf Jahre weiterhin eine massive Mehrrendite gegenüber dem Dow Jones Index erreichen können.  Die tolle Positionierung des Unternehmens, rechtfertigt mehr denn je ein Engagement bei diesem Titel auch aus der Perspektive eines sehr  konservativen Investors. In den letzten fünf Jahren konnte das Papier an der NYSE kotierte um 227.7% in Schweizer Franken an Wert zulegen, was gegenüber einer Rendite von +14.1% beim Swiss Market Index, ein Topergebnis darstellt. Das Währungsrisiko dürfen Sie bei einem derartigen Höhenflieger vernachlässigen, wenn Sie die Gesamtperformance gegenüberstellen. Auch können Sie mit gedeckten Calls nochmals zusätzliche Gewinnprozente herausholen, was zusätzlich für ein Engagement spricht.    
  • Anlagestrategie: Sensationelle Performance über fünf Jahre – Massive Mehrrendite gegenüber dem Dow Jones Index (Bekanntester Börsenindikator in den USA).
  • Fazit: Das Papier ist auf aktuellem Niveau sehr attraktiv bewertet. In Kombination mit gedeckten Calls mehr als empfehlenswert für einen Neueinsteiger.
  • Leserfragen: money@azmedien.ch