• Markstimmung: SMI weit über der 9000er-Marke -- Wall Street: US-Wertschriftenmärkte in absoluter Topform: Dow Jones, S&P 500 Index und NASDAQ auf absolutem Rekordniveau – Technologiewerte sind sehr stark nachgefragt -- Möglichkeit von nur einer Zinserhöhung im 2017 -- Gold knapp unter der Marke von 1‘300 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘295)! Öl schwingt sich minimal nach oben (51.79 US$) – Netflix (NFLX US): Tolle Quartalszahlen.

  • US-Chipgigant startet durch: +85.43% im 2017

  • Anlagevorschlag: "Volle Kraft" lautet weiterhin die Devise beim US-Chipgiganten Nvidia (Börsensymbol: NVDA US). Der 119 Milliarden schwere US-Dollar-Wert weist eine weiterhin steigende Tendenz auf, obwohl das aktuelle Kurs-/Gewinnverhältnis mit 55 Punkten mehr als sportlich ist. Im Hinblick auf die Bekanntgabe des nächsten Quartalsergebnisses in der zweiten Woche des Monats November 2017 haben sich die spekulativen Engagements nochmals akzentuiert. Ich würde an Ihrer Stelle nur noch zusätzliche Positionen erwerben, wenn dies in Kombination mit gedeckten Calls stattfindet. Hier empfehle ich eine eher konservativere Ausrichtung, welche einen Call auf einen Ausübungspreis von 180 US$ beinhaltet mit einer Laufzeit von sechs Monaten. Ein zusätzliches Engagement ohne gedeckte Calls scheint mir für den konservativen Investors zu riskant zu sein, obwohl das Geschäftsmodell mich auf der ganzen Linie vollends überzeugt. Falls Sie Angst vor signifikanten Rückschlägen auf Ihren eigenen bestehenden Positionen aufweisen, würde ich die gleiche Strategie vorschlagen und mit gedeckten Calls auf sechsmonatiger Basis agieren.

  • Investmentstrategie: Neue Positionen nur mit gedeckten Calls (180 US$ – 6 Monate Laufzeit), aber nur im Hinblick auf steigende Erträge im 2019/2020.

  • Leserfragen: money@azmedien.ch