Börsen-Blog

Industriegrösse Lam Research mit Aufwärtstendenz

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: Lam Research.

  • Markstimmung: SMI über der 9200 Marke (Aktuell: 9324) -- Wall Street: US-Wertschriftenmärkte in Topform: Dow Jones, S&P 500 Index und NASDAQ auf absolutem Rekordniveau – Technologiewerte sind sehr stark nachgefragt --  Möglichkeit von nur einer Zinserhöhung im 2017 -- Gold knapp unter der Marke von 1‘300 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘281)! Öl schwingt sich minimal nach oben (57.68 US$) –Ingredion (INGR US): auf Jahreshöchstkurs.

  • Lam Research: +107% seit Jahresanfang (Halten)

  • Anlagevorschlag:  Sie müssen wirklich keine Höhenangst haben beim US-NASDAQ-100-Wert Lam Research (Börsensymbol: LRCX US), trotz seiner mehr als phänomenalen Kursentwicklung über die letzten 18 Monate. Das aktuelle Kurs-/Gewinnverhältnis beträgt per heute 18.53 Punkte und diese Kennzahl fällt im kommenden Jahr auf 14.85 Punkte ab. Mehr als ausgezeichnet ist die Rendite auf das eingesetzte Eigenkapital von 24.30%, welche im Branchenvergleich einen mehr als ausgezeichneten Wert darstellt. Ich wäre an Ihrer Stelle noch so mutig und weitere Papiere zu erwerben, denn die Aussichten des 35 Milliarden US$-Wertes sind mehr als ansprechend. Auf den Einsatz von gedeckten Calls würde ich hingegen verzichten und dies zu einem späteren Zeitpunkt in die Wege leiten. Das verstärkte Engagement von institutionellen Investoren ist mehr als verdächtig und deutet daraufhin, dass Positionen in beträchtlichem Masse aufgebaut werden. Seien Sie den Finanzjongleuren einen Schritt voraus und agieren Sie jetzt, bevor es zu spät ist.

  • Investmentstrategie: Kauf der Aktie ohne Absicherung (momentan) für Nachzügler

  • Anlagestrategie: Titel besitzt immer noch starke Aufwärtstendenz, trotz sensationellem 2017

  • Fazit: Weiterhin Top für den konservativen Investor auf die nächsten 18 Monate. Massiv verbessertes Kurs-/Gewinnverhältnis im Hinblick auf 2018/2019, unter 15 Punkte

  • Leserfragen: money@azmedien.ch

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1