Börsen-Blog

Belimo begeistert mit Rekord: +138% in 5 Jahren

«Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

«Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: die Belimo Holding AG.

  • Markstimmung: SMI über der Marke von 9333 Punkten (Aktuell: 9840) - Wall Street: US-Wertschriftenmärkte: +0.39% -- Möglichkeit von einer Zinssenkung im 2019 -- Gold unter der Marke von 1300 US-$ pro Unze (Aktuell: 1352 US-$)! Öl schwingt sich nach unten (52.01 US-$). Die Papiere von Lonza (LONN SW) starten durch.
  • Firma: Die Belimo Holding AG ist ein in der Schweiz ansässiges Unternehmen, das in der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Stellgliedern für Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HVAC) tätig ist. Die Gesellschaft ist in vier Berichtssegmente unterteilt: Europa, Amerika, Asien/Pazifik und Shared Services. Klappenstellglieder (Luft) und Ventilstellglieder und Ventile (Wasser) bilden das Kerngeschäft des Unternehmens. Zu den Produkten des Unternehmens gehören Standard- und Federrücklaufstellglieder, Regel-, Absperr- und Umschaltventile, Sicherheitsstellglieder zur Motorisierung von Brand- und Rauchschutzklappen, Volumenstrom- und Druckregelung für Geräte mit variablem Luftvolumen (VAV) und konstantem Luftvolumen (CAV), Systemlösungen zur Raum- und Gebläsesteuerung, Parametriergeräte, Werkzeuge und Zubehör für Bus- und Kommunikationssysteme. Darüber hinaus bietet das Unternehmen optimierende Lösungen für seine Kunden an. (Quelle: www.marketscreener.ch)
  • Belimo begeistert mit Rekord: +138% in 5 Jahren (Nachladen)
  • Anlagevorschlag: Halten Sie einfach noch eine längere Periode durch und erfreuen sich am steilen Höhenflug der Belimo-Papiere. Insbesondere die Finanzkennzahlen sprechen für das Unternehmen aus Hinwil, welches weiterhin ein enormes Kurspotenzial nach oben aufweist. Das aktuelle Kurs-/Gewinnverhältnis liegt bei 34.1 Punkten, bevor im 2021 diese Kennzahl auf 28.5 Punkte fällt. Sehr gut ist die Rendite auf das eingesetzte Eigenkapital von 20.8%, welche sich im 2021 auf 22.2% laut meinen Modellannahmen erhöhen sollte. Weiterhin ist das kurstechnische Bild des Wertes mehr als ausgezeichnet und ich würde die Möglichkeit ausnutzen, nochmals Positionen zum jetzigen Zeitpunkt zu erstehen. Bis zu 5.5% Ihres gesamten Wertschriftenportfolios in Aktien können Sie auf diesen Titel "verwetten". Das charttechnische Kursbild ist mehr als ausgezeichnet und ein Ende ist vorderhand nicht in Sicht, was wirklich gut ist für Sie. Insbesondere US-Investoren der absoluten XXL-Klasse sind Feuer und Flamme für den mit 3.3 Milliarden Franken taxierten Wert. Aufgrund der geringen Handelsbarkeit müssen Sie sehr sorgfältig Ihre Kaufaufträge streuen.
  • Anlagestrategie: halten und geniessen auf absehbare Zeit. Weiterhin ausgezeichnet für den konservativen Investor.
  • Fazit: eine mehr als beeindruckende Anlagerendite auf längere Frist. Nachladen unter allen Marktumständen, aber keine Möglichkeit, mittels gedeckten Calls eine (Teil)-Absicherung zu vollziehen.
  • Leserfragen: money@azmedien.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1