• Marktstimmung Schweiz: leicht positive Tendenz – Wall Street: auf Rekordniveau, Möglichkeit von 3 Zinserhöhungen im 2018 – Gold knapp über der Marke von 1'300 US-$ pro Unze (Aktuell: 1'362)! Öl schwingt sich nach oben (61.62 US-$) – Stabilisierung der Märkte, trotz steigenden Zinsen – Amazon (Börsensymbol: AMZN US): Rekordstand: nachladen unter allen Umständen

  • Also Holding: +9.62% innert einer Woche

  • Anlagevorschlag: Mehr als beeindruckend ist das Börsencomeback der ALSO Holding (Börsensymbol: ALSN SW) und damit wurden die Spekulanten auf dem falschen Fuss erwischt, welche den IT-Dienstleister nach unten drücken wollten. Das Jahresergebnis, welches am Montag präsentiert worden war, begeisterte auf der ganzen Linie. Sogar die Dividende wurde signifikant nach oben gedrückt. Damit ist auch immer wie klarer, dass die Eigenständigkeit des 1.7-Milliarden-Franken-Unternehmens immer mehr in Frage gestellt ist. Das Kurs-/Gewinnverhältnis per 2019 sollte unter die Marke von 12 Punkten fallen. Ich würde an Ihrer Stelle, wie ich meiner Leserschaft schon am Montag kundgetan habe, weitere Positionen erstehen. Bis zu 7.5% Ihrer Aktieninvestments können Sie auf diese Karte verwetten. Internationale Branchengiganten haben Ihr Augenmerk auf dieses Unternehmen im vermehrten Masse gerichtet. Gelingt es noch, die Margen um 2% bis ins 2020 zu erhöhen, sollte die Eigenständigkeit des Unternehmens endgültig vorüber sein. Dieses Unternehmen kann auch ohne Bedenken vom konservativen Investor erworben werden.

  • Prädikat: Schweizer Technologiewert der Extraklasse mit kontinuierlichem Aufwärtspotenzial

  • Investmentstrategie: zukaufen ist opportun: Der Höhenflug im 2017 war mehr als akzentuiert, aber das Kurspotenzial ist nicht ausgereizt. Der Einsatz von gedeckten Calls ist nicht möglich.

  • Leserfragen: money@azmedien.ch