Wohlen

Vortritt missachtet: Unfall mit drei Autos sorgt für viel Blechschaden

Im Bereich zweier Einmündungen in Wohlen kam es zu einem Unfall mit beträchtlichem Blechschaden. Einer der drei beteiligten Autolenker wurde leicht verletzt.

Am Dienstagmittag gegen 11.30 Uhr kam es in Wohlen zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine Skoda-Lenkerin stand an der Einmündung der Allmendstrasse. Laut der Kantonspolizei Aargau habe sie beim Überqueren der Anglikerstrasse das Vortrittsrecht eines herannahenden VWs missachtet. Die nachfolgende Kollision lenkte den VW-Fahrer nach rechts ab. Er prallte heftig gegen einen BMW, der in der Einmündung der Litzibuechstrasse stand. Zudem wurde die dortige Verkehrsinsel vom VW aus der Verankerung gerissen und verschoben. 

Die 75-jährige Lenkerin des vortrittsberechtigten VW erlitt leichte Verletzungen. Die 77-jährige Unfallverursacherin sowie der 34-jährige BMW-Fahrer blieben unverletzt. Bei der Kollision kam es zu einem Blechschaden, der sich nach ersten Schätzungen auf rund 30'000 Franken beläuft. (wue)

Die aktuellen Polizeibilder:

Meistgesehen

Artboard 1