Verkehrsunfall

Töfffahrer bei Unfall in Tunnel auf A3 in Basel verletzt

Der verletze Töfffahrer wurde von der Sanität in ein Spital gefahren. (Symbolbild)

Der verletze Töfffahrer wurde von der Sanität in ein Spital gefahren. (Symbolbild)

Ein 59-jähriger Töfffahrer ist bei einem Unfall in einem Tunnel auf der Autobahn A3 in Basel am Sonntagabend verletzt worden. Er war mit seinem Motorrad aus noch ungeklärten Gründen in die Tunnelwand geprallt.

Die Sanität brachte den Mann in ein Spital, wie das Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt mitteilte. Über die Schwere der Verletzungen machte es keine Angaben.

Der Mann war gegen 19.00 Uhr im St.-Johann-Tunnel nach dem Grenzübergang von Frankreich in Richtung Schweiz unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und links in die Wand prallte. Für die Bergungsarbeiten sperrte die Polizei die beiden Fahrbahnen. Den Verkehr leitete sie über den Pannenstreifen um.

Meistgesehen

Artboard 1