Heute Abend um 17 Uhr beabsichtigte ein Automobilist vom Hotel Bären in Solothurn auf die Baselstrasse einzubiegen. Er übersah dabei einen vom Baseltor herannanhenden Zug der Aare Seeland Mobil asm, sein Auto wurde vom Zug auf der rechten Fahrzeugseite erfasst und an einen Laternenpfahl gedrückt. Es entstand hoher Sachschaden, verletzt wurde niemand. Es kam zu Verkehrsbehinderungen und Ersatzbusse mussten die Bahnreisenden transportieren. (ww)