Brittnau

Linienbus kollidiert mit 93-jähriger Fussgängerin – die wird verletzt ins Spital gebracht

Am Freitagmittag kollidierte ein Linienbus mit einer Fussgängerin. Die 93-jährige Fussgängerin stürzte dabei und zog sich mittelschwere Verletzungen zu.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag kurz nach 11 Uhr in Brittnau auf der Dorfstrasse.

Der Linienbus touchierte die Fussgängerin als dieser von der Bushaltestelle in die Hauptrasse einschwenken wollte, wie die Kantonspolizei mitteilt. Dabei stürzte die 93-jährige Fussgängerin und zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Sie wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Der Buschauffeur wurde angezeigt. (mon)

Die Polizeibilder vom August 2019

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1