Urdorf

Indoor-Hanfplantage mit 4000 Pflanzen ausgehoben

Versteckte Hanfpflanzenzucht in einem Keller (Symbolbild/Archiv)

Versteckte Hanfpflanzenzucht in einem Keller (Symbolbild/Archiv)

Die Polizei hat am Mittwoch in Urdorf eine Indoor-Hanfplantage ausgehoben. Der Betreiber der Anlage, ein 40-jähriger Italiener, wurde verhaftet, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung hatten Polizisten die Gewerbeliegenschaft kontrolliert. Dabei entdeckten sie im ersten Stock eine professionell betriebene Anlage mit rund 4'000 Pflanzen. Die gesamte Anlage wurde demontiert und fachgerecht geräumt, wie es in der Mitteilung heisst.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1