Brand
In Grenchen schlägt ein Blitz ein und bringt einen Dachstock zum Brennen

Ein Blitzeinschlag in den Dachfirst eines Mehrfamilienhauses hat in der Nacht zum Samstag in Grenchen zu einem Brand geführt. Dank raschem Einsatz der Feuerwehr Grenchen konnte ein Übergreifen des Feuers auf die Wohnräumlichkeiten verhindert werden.

Merken
Drucken
Teilen
Dachstockbrand in Grenchen

Dachstockbrand in Grenchen

Kapo SO

In der Nacht zum Samstag um zirka 2.30 Uhr kam es an der Gespermoosstrasse in Grenchen zu einem Blitzeinschlag in den Dachfirst eines Dreifamilienhauses. Dies führte zu einem Brand im Dachstockbereich.

Dank dem raschen Einsatz der Feuerwehr Grenchen konnte ein Übergreifen des Feuers auf die Wohnräumlichkeiten in den darunter liegenden Stockwerken verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Am Brandobjekt entstand ein Sachschaden von mehreren 10 000 Franken.