Bremgarten

Eine maskierte Frau überfällt den Coop-Tankstellenshop – und flieht ohne Beute

Diesen Tankstellenshop wollte die Frau ausrauben.

Diesen Tankstellenshop wollte die Frau ausrauben.

Eine maskierte Frau hat am frühen Sonntagmorgen einen Tankstellen-Shop in Bremgarten überfallen wollen. Als sich die Tankstellen-Mitarbeiterin weigerte, ihr das verlangte Geld zu geben, flüchtete sie ohne Beute.

Die Angestellte wollte kurz vor 5.30 Uhr am Sonntag den Laden öffnen, als die maskierte Frau auf sie zukam und von ihr forderte, ihr Geld aus der Kasse zu geben. Die Maskierte bedrängte, stiess und schubste die Angestellte. Da diese sich aber weigerte, der Aufforderung nachzukommen, entfernte sich die maskierte Frau und verschwand in einem Gebüsch in der Nähe, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilt.

Dort hielt sich eine weitere Person auf. Die Verkäuferin des Tankstellenladens beobachtete, wie beide in Richtung Stetten davongingen, wie die Polizei schrieb. Sie sucht Zeugen.

Meistgesehen

Artboard 1