Pech für den Schmuggler: Kurz nach 17 Uhr fiel den Grenzwächtern in Rheinfelden ein Lieferwagen mit Zürcher Kontrollschildern auf. Sie durchsuchten das von Deutschland kommende Fahrzeug und stiessen auf knapp zwei Kilogramm Marihuana.

Der 32-jährige Lenker ist Deutscher mit Wohnsitz im Kanton Zürich wurde daraufhin von der Kantonspolizei Aargau festgenommen. Es wurden kriminalpolizeiliche Ermittlungen eingeleitet, die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg eröffnete eine Strafuntersuchung.