Vermisstmeldung

77-jährige Gebenstorferin vermisst – Spur verliert sich an der Reuss

Die vermisste G.M. aus Gebenstorf ist tot aufgefunden worden.

Die vermisste G.M. aus Gebenstorf ist tot aufgefunden worden.

Eine Alleinstehende Frau wurde zuletzt am Montagnachmittag, 25. Mai, von Nachbarn in der Nähe ihres Wohnorts in Gebenstorf gesehen. Angehörige meldeten die 77-Jährige am Mittwoch als vermisst.

Bei der eingeleiteten Suche kam auch ein Spürhund der Kantonspolizei zum Einsatz. Dieser nahm eine Fährte auf, die zur Reuss führte, sich dann aber verlor. Da die Suche mit Booten bislang erfolglos blieb, fliegt die Polizei die Umgebung zur Zeit mit einem Helikopter ab.

Die Frau ist 170 Zentimeter gross, hat eine normale Statur, kurze schwarze Haare und trug zuletzt blaue Jeans sowie ein violettes Oberteil.

Personen, die Angaben über den Aufenthaltsort Vermissten machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei in Baden (Telefon 056 200 11 11) zu melden.

Nachtrag: Die Vermisste wurde wenige Tage später tot aufgefunden. 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1