Gelterkinden

26-Jähriger verstirbt im Spital nach Autounfall

Beim Unfall in Gelterkinden wurde der 26-jährige Beifahrer schwer verletzt.

Beim Unfall in Gelterkinden wurde der 26-jährige Beifahrer schwer verletzt.

Ein Mann, der letzte Woche nach einem Verkehrsunfall in Gelterkinden mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen worden war, ist tot. Der 26-Jährige erlag im Spital seinen schweren Verletzungen, wie die Baselbieter Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der Verstorbene sass als Beifahrer in einem Personenwagen, der am Donnerstagabend auf der Rünenbergstrasse zunächst mit dem rechten Strassenbord kollidierte, sich dann überschlug und auf dem Dach rund 70 Meter weiter schlitterte.

Der 27-jährige Lenker des Unfallwagens kam mit leichten Schürfungen davon.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1