Basler Schnappschüsse vom Oktober 2017

Merken
Drucken
Teilen
undefined Auf dem Roggen SO
undefined Goldene Morgenstimmung am Rhein beim Auhafen
undefined Ritti, Ritti, juhee....!
undefined Süsses oder Saures, gruselige und lachende Haloweendamen aus Muttenz
undefined „Ein Tröpfchen in Ehren kann niemand verwehren!“
undefined filigran: Erster Reif im Leimental
undefined Der erste Reif im Leimental dekoriert die noch blühenden Blumen
undefined Der Blick zum Bienenberg, dann unten die Kühe. Das am letzten Tag vom Oktober in Frenkendorf.
undefined So ist es, am 31. Oktober 2017, die Kühe grasen bei unserm Nachbarn in der Wiese.
undefined Nicht Van Gogh, nein das Bild in unserem Garten.
undefined Sogar am letzten Tag im Oktober 2017, die Kühe weiden noch.
undefined Der letzte Tag im Oktober 2017 bei uns in Frenkendorf.
undefined Fabelwesen, das wegfliegen möchte, aber nicht vom Boden kommt.
undefined Die Herbstsonne erleuchtet sogar den Schnabel
undefined Wer hatte das gedacht, Pilze in unserem Garten.
undefined Sie sind wieder da, die Raben, richtig bei uns.
undefined Mit dieser eindrücklichen Abendstimmung,verabschiedet sich die Sommerzeit.
undefined ... die Farben des Herbstes
undefined ... Herbst am Passwang
undefined Waschtag in südlichen Gefilden
undefined Wunderschöne Farbenpracht am Abendhimmel.
undefined Selten schönes Abendrot, als ob der Himmel brennt.
undefined Der Blick von Frenkendorf nach Eichsel (Südbaden).
undefined beim Fluplatz: Kirschbaum beim Ablegen des Herbstkleides
undefined Nocheinmal sommerliche Temperaturen geniesst dieses Taubenschwänzchen
undefined Was denkt er wohl?
undefined Und wer kann, der soll es tun. Was? Wandern durch diese schöne Gegend.
undefined Der Herbst ist seiner schönsten Farbenpracht, bei uns im Gebiet Frenkendorf und Pratteln.
undefined "Wassermann" (Blatten b. N.)
undefined filigran: Morgennebel nördlich von Seewen (SO)
undefined Der Blick durch die Bäume bis zum Roche Turm nach Basel.
undefined Der schöne Blick zum Chrischona Turm.
undefined Der Blick von einer Anhöhe in Pratteln zum Roche Turm in Basel.
undefined Frenkendorf und seine Kirche.
undefined Die beiden Distelfinke sind auf ihrer Futtersuche fündig geworden und werden nach einer kurzen Pause auch den Rest der Löwenzahnsamen noch geniessen!
undefined Die Wasseramsel in ihrem Element dem Wasser! Da ist Futtersuche angesagt und es scheint Ihr zu gefallen!
undefined Goldener Herbst 2017. Reben in Ettingen
undefined Wen man frühmorgens so trifft beim Joggen in Zürich.
undefined Wer hätte das gedacht, dass am Dienstag, den 24. Oktober 2017, das Wetter zum Wandern war. In Frenkendorf in diesem Fall.
undefined So langsam sind die Blätter von den Bäumen, ein Weg zum Spazieren in Frenkendorf.
undefined Um 10.00 Uhr wieder die Sonne am 24.10.2017, so auch die Esel geniessen es.
undefined Morgens am 24.10.2017 der Blick von Frenkendorf auf den Schleifenberg
undefined Langsam wendet sich der Herbst dem Winter entgegen
undefined Stadt und Land
undefined Das Wetter nicht mehr wie kürzlich, jetzt auch der Regen.
undefined Der Aussichtsturm von Liestal mit der Baselbieter Fahne.
undefined So langsam ist die Verfärbung vorbei. Hier in Richtung Eben-Ezer.
undefined Auch die Schafe geniessen den Herbst.
undefined Die Rehe erfreuen sich am Herbst.
undefined Amberbaum im herbstlichen Kleid
undefined Bremgarten 22.10.2017 "Für alle Fälle"
undefined Feierabend am Lac Leman
undefined Sonne am Lac Leman
undefined Ruhe vor dem Sturm, die Geissen freuen sich auf die baldige Herbstmesse.
undefined Bannalpsee mit Pilatus
undefined Der goldene (trockene!) Herbst hat auch Nachteile. (Das Rhonetal bei Sion.)
undefined Das Kanderli bie Binzen (D)
undefined Frischer Morgen im Val Bever
undefined Gump in den Abendhimmel
undefined Schweinerei, was uns so wohl tut!
undefined Pils um Pils, was für ein Pilzbaum
undefined Herbststimmung am Sarner See
undefined Springbrunnen in Genf bei Sonnenuntergang, 5. Oktober 2017
undefined Wann gehts los?
undefined Goldener Herbst, geknipst mit dem Teleobjektiv beim Predigerhof /Bruderholz ....
undefined Die Ergolz in Füllinsdorf.
undefined Herbstgenuss für alle.
undefined Hier zu Laufen, das soll gesund sein. ( im Banne Frenkendorf - Pratteln )
undefined Nur gesagt, sogar die Gemeindeverwaltung in Frenkendorf hat den Herbst.
undefined Nachbars Katze beim Reinigen.
undefined Milan am Herbsthimmel im Belchengebiet
undefined Champfer See Oktober 2017
undefined Ammeler Rundwanderung im goldenen Oktober
undefined Ammeler Rundwanderung im goldenen Oktober
undefined Kirschbaeume in herbstlicher Pracht: gesehen bei Metzerlen (SO)
undefined Wer geht mit wem spazieren?
undefined Der Bienenberg in seiner herbstlichen Pracht.
undefined Der Herbst im Rüttimattquartier in Frenkendorf.
undefined Herbstleuchten bei den Stollenhäusern
undefined Goldene Abendstimmung auf der Schönmatt
undefined "Indian Summer" auf der Schönmatt
undefined Goldener Herbst
undefined Goldener Herbst
undefined Goldener Herbst
undefined Geschwisterkämpfchen
undefined ich habe das beste Mami
undefined Mamis Ohr schmeckt am besten
undefined Neugierig
undefined ...und Mamis "Rache"
undefined Hallo, wer bist denn duu?
undefined Schau Mami, schon soo gross bin ich
undefined Krähenkran in der Abenddämmerung
undefined Hesch hüt scho g'schponne?
undefined Etang de la Gruere. Der Herbst ist des Jahres schönstes farbiges Lächeln.
undefined Der Herbst ist des Jahres schönstes farbiges Lächeln. Willy Meurer
undefined Im Nebel ruhet noch die Welt, Noch träumen Wald und Wiesen: Bald siehst du, wenn der Schleier fällt, Den blauen Himmel unverstellt, Herbstkräftig die gedämpfte Welt In warmem Golde fließen. Eduard Mörike
undefined Blick durch herbstlich gefärbte Blätter am Waldrand auf die keimende Wintersaat
undefined Goldener Herbst im Muttenzer Rebberg und in der Region Basel
undefined Abendstimmung auf der Belchenfluh, letschtes Gletscherleuchten nach Sonnenuntergang
undefined Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne liegt so nah
undefined Herbstzeit Wanderzeit.... Hoch über Adelboden
undefined Herbst O du wunderschöner Herbst, Wie du die Blätter golden färbst, Deiner reinen Luft so klar und still, Noch einmal ich mich freuen will. Ich geh den Wald, den Weiher entlang; Es schweigt das Leben, es schweigt Gesang, Ich hemme den Schritt, ich hemme den Lauf Erinnerungen ziehen herauf. Erinnerungen sehen mich an, Haben es wohl auch sonst getan. Nur eins hält nicht mehr damit Schritt. Lachende Zukunft geht nicht mehr mit. Vergangenheit hält mich in ihrem Bann, Vergangenheit hat mir’s angetan; Den Blick in den Herbst, den hab ich frei, Den Blick in den Herbst. Aber der Mai? Theodor Fontane (1819-1898)
undefined Rue Basse, Saint-Ursanne
undefined Ob dieser kleine Igel noch genügend Gewicht ansetzten kann um den Winter zu Überleben! Hoffen wir es!
undefined Einmal so, dann wieder anderes. Was? Das Wetter bei uns im Herbst.
undefined Doch schön der Herbst bei uns in Frenkendorf.
undefined Auch der Spatz geniesst diese Pracht vom Wetter.
undefined Es könnte von einem Maler gemalt sein.
undefined Kolbenentenweibchen mit zwei Köpfen!
undefined Noch gibt es im Park im Grünen das Bedrohte Eichhörnchen!
undefined Wie der Schnabel des Grünspechts zeigt, gräbt er tief in den Boden um Nahrung zu finden. Trotzdem Beobachtet er seine Umgebung immer wieder!
undefined Der Herbst in Richtung Liestal.
undefined Blick auf Liestal von der Schauenburgflue
undefined Herbst auf der Schauenburgflue
undefined Herbststimmung am Sarner See
undefined Büsserach - Platz für Neues! (Abriss des Wohnhauses der alten Sägerei in Büsserach)
undefined Meine Dahlie, ein wahres Kunstwerk
undefined Petit Paris à Liestal Kunstaktion "Mehr Ranft" an Stationen, welche auf Niklaus von Flüehs Lebensweg wichtig waren.
undefined ÜBER (?!) den Hag fressen Veloweg Bubendorf - Liestal
undefined Nach dem Essen sollst Du ruhn! Grizzly im Denal NP in Alaska
undefined Hornissen bauen weiter an Ihrem Kunstwerk! Leider findet man diese nicht mehr so oft!
undefined "Müde bin ich geh' zur Ruh", Pfeffingen direkt vor dem Esszimmerfenster (Dauer etwa 1 Stunde)
undefined Soglio, der kleinste Musiksaal
undefined Holzbrücke Büren an der Aare im herbstlichen Nebel.
undefined Herbst an der Aare ... einfach nur schön!
undefined Herbst Nebelstimmung an der Aare bei Staad.
undefined Mystische Nebelschwaden an der Aare
undefined Möven an der Morgensonne! Holzbrücke Büren an der Aare.
undefined In der Baumhöhle versteckter Kauz im stadtnahen Wald
undefined dekorative Baumpilze im stadtnahen Wald
undefined Abendrot über den Eben-Ezer, Frenkendorf
undefined Abendrot in Richtung Liestal (von Frenkendorf aus gesehen)
undefined Wo Himmel und Wasser verschmelzen.
undefined Der Blick hinauf von Frenkendorf auf den Bienenberg.
undefined Die Verfärbung der Blätter und auch der Bäume. (in Frenkendorf)
undefined Das Wetter in Frenkendorf.
undefined Einfach der Herbst.
undefined Rocheturm im morgendlichen Farbenspiel der Nebelbänke wird von der Sonne geweckt. Samstag 07.10. auf dem Weg vom Schrebergarten am Birskopf nach Hause. Zeit ca. 08:30 Uhr
undefined Eben-Ezer in Frenkendorf. Das Haus für uns älteren Leute.
undefined Herbst, Winter, Frühling, Sommer, hier der Hebst.
undefined Der Herbst, einfach ein Weg zum Wandern in Frenkendorf.
undefined Adlerhof ( Frenkendorf-Pratteln) die Grenze in der Mitte vom Bauernhaus.
undefined Die Pilze, eben ob geniessbar, ja oder nein.
undefined Der Basler Schaufenster Blickfang...
undefined Herbstzeit in Basel.....
undefined Herbstzeit in Basel...
undefined Was hier so rot leuchtet sind Heidelbeerstauden im Herbstkleid
undefined Abendrot über Liestal 07.10.2017
undefined Gauligletscher, im Berneroberland
undefined Diese Silberdistel, strahlt mit der Sonne um die Wette
undefined Monet live in Dürrenäsch
undefined Wunder der Natur: Seitentriebe zur Arterhaltung
undefined Breitenbach - Auch Rotschwanzraupen haben manchmal einen 'bad hair day'...
undefined Das Wetter in unserem Rüttimatt Quartier (Frenkendorf)
undefined Das erleben wir auch ständig, einmal die Sonne, dann wieder die Wolken.
undefined Ja, das ist der Herbst ( in Frenkendorf )
undefined Das Wetter heute (6.10.2017) in Frenkendorf
undefined Abendstimmung Mischabel
undefined ... noch ein wenig Farbe, bevor die Fröste einsetzen
undefined ... Herbst in der Klus
undefined ... Geduld an der Futterkrippe
undefined ... Landidylle
undefined ... einfach nur majestätisch
undefined Pilz auf Badener Wiese
undefined Fliegenpilze im badener wald
undefined Kürbis, gesehen juckerfarm
undefined Sonnenuntergang über dem Mittelland. Fotografiert letzten Freitagabend auf einem kurzen Alpenrundflug.
undefined Eleganter geht es fast nicht mehr.
undefined Brislach - 'Ein Kürbis ist die Entschuldigung der Natur, dass der Sommer endgültig vorbei ist!'
undefined Brislach - Farbenfrohes Kürbisdisplay am Kürbisfest.
undefined Brislach - Farbenfrohes Kürbisdisplay am Kürbisfest.
undefined Brislach - 'Ein Kürbis ist die Entschuldigung der Natur, dass der Sommer endgültig vorbei ist!'
undefined Brislach - Reifer Kürbis wartet auf Halloween...