Der Startschuss in die neue Saison ist gefallen, und wie! Mit zwei Siegen an der Regionalmeisterschaft in Wolfwil ist der Auftakt für den Turnverein Oberbuchsiten geglückt. Das Kleinfeld-Team gewinnt in der Sparte Gymnastik und die Barrenturner setzten sich an die Spitze des Gerätewettkampfes. So kann es weiter gehen! 

Den Auftakt machte die Jugend mit ihrem Kleinfeld Programm unter der Leitung der Büttiker Schwestern, Katja, Lena und Svenja. Die Kampfrichter belohnten ihre Vorführung an der Sonne und mit lautstarker Unterstützung der aktiven Vereinsmitgliedern mit 8.75 Punkten.

In der Halle zeigten wenig später die Frauen der Gymnastik Bühne ihr Programm. Sie zeigten ein leicht abgeändertes Programm und konnten das Publikum begeistern. Die Kampfrichter waren zum Saisonbeginn wohl noch zu verhalten und belohnten die gelungene Leistung zu wenig. Mit 8.92 Punkten verpassten sie das Podest knapp. Mit einer Traumnote in die Saison startet die Truppe der Kleinfeld Gymnastik. Starke 9.51 Punkte konnten sie einheimsen und sicherten sich einen ungefährdeten Sieg.

Das Barrenteam zeigte ein gänzlich neues Programm, das beim Publikum ankam, jedoch bei den Kampfrichtern nicht für die volle Punktzahl in der Programmgestaltung reichte. Mit 9.38 Punkten verteidigten sie aber ihren Titel.