HC Olten

Wieder keine Punkte für die oltner Damen

megaphoneVereinsmeldung zu HC Olten
Am Sonntag spielten die Damen in Wettingen den ersten Match gegen Luzern. Sie versuchten konzentriert in das Spiel zu starten und dominierten es auch von Anfang an. Durch diverse Aktionen versuchte Olten ein Tor zu erzielen, aber der Ball wollte einfach nicht ins Tor rollen. Luzern nutze ihre Chance und erzielte das 1:0. In der zweiten Halbzeit versuchten die Oltnerinnen mit sechs Feldspielerinnen zu agieren, doch die Hektik und der Zeitdruck waren zu gross. Das Spiel verloren die Damen des HCO mit 0:1. Um 16:00 ging es weiter gegen die Damen aus Genf. Mit voller Überzeugung starteten die Oltnerinnen ins Spiel. Weber erzielte durch eine Ecke das 1:0. Die weiteren Torchancen wurden aber wieder nicht genutzt und die Fehler gnadenlos bestraft. Mit dem Endresultat 2:1 endete der Match.

HCO: Fazis, Gäumann, Niederer, S.Grütter, J.Grütter, Obi, Weber, Wintenberger, Senn, Kim

Meistgesehen

Artboard 1